D-Jugend Pfingsten 2017 im Harz

Beim Fußballturnier „Jugend spielt für Europa“ des FC Westharz vom 2. bis 5. Juni 2017 erfolgreich abgeschnitten.

Vom 2. bis 5. Juni 2017 nahm der Jahrgang 2004 des Leipziger SC 1901 am  57. internationalen Jugendtreffen beim FC Westharz teil.  Das internationale Projekt wurde bereits 2013 mit dem Europäischen Bürgerpreis des Europäischen Parlamentes ausgezeichnet.

In vier Altersklassen wurde 2017 in mehreren Orten des Harzes das internationale Fußballturnier „Jugend spielt für Europa“ durchgeführt. Es trafen Mannschaften aus Deutschland, Tschechien, Ukraine, Albanien, Dänemark und Polen aufeinander. Ausgespielt wurde das Turnier über mehrere Tage mit einer Finalrunde am Montag, dem 05. Juni 2017. Bereits am Pfingstfreitag begann das Turnier mit einer feierlichen Eröffnungszeremonie und einem anschließendem Umzug durch Badenhausen.

Die Spiele des U13-Juniorenturniers wurden mit LSC Beteiligung auf dem Sportplatz in Gittelde ausgetragen. Die Spielzeit betrug 20 Minuten.

In der Vorrunde am Samstag und Sonntag  traf der LSC in Gruppe E auf den FC Westharz, Gødvad Gif Silkeborg (Dänemark), FK Sumperk (Tschechien), OSC Vellmar und FC Viktoria Berlin. Der LSC wurde Gruppensieger ohne ein einziges Gegentor. Lediglich der spielstarke tschechische Kontrahent trotzte dem LSC ein 0:0 ab.

Am Pfingstmontag begann die Finalrunde unter den Augen mehrere angereister Eltern und Familien. Im Viertelfinale konnte der LSC den ukrainischen Vertreter FC Dinaz 2:0 bezwingen.

Im Halbfinale wartete dann der hessische Vertreter vom OSC Vellmar, den man in der Vorrunde noch bezwang. Im Halbfinale kam der LSC aber nicht über ein 0:0 hinaus und verlor im anschließenden 9m Schießen den Ausscheid.

Doch in einem von beiden Seiten spielerisch hochwertigem Platzierungsspiel um Platz 3 konnte man erneut an die guten Leistungen anknüpfen und die tschechischen Freunde 2:1 bezwingen.

Neben der idyllischen Unterkunft im Wanderheim Wildemann, dem Pizza-Essen sowie dem Grillabend im Wald blieb natürlich auch das gemeinsam angeschaute Champions-League-Finale lebhaft in Erinnerung. Am Ende eines langen Pfingstwochenendes fuhren alle Kinder und Eltern mit einem Koffer voller Erlebnisse, neuen Freunden aber völlig erschöpft nach Hause….

Ein dickes Kompliment und Danke schön geht aber neben allen Helfern der Fahrt zuallererst an die beiden Trainer Fabian und Max, die mit ihrem Engagement die Kinder jeden Tag aufs Neue begeisterten.

DANKE !!!

Mehr Fotos (Copyright Daniel Kovacs) findet ihr in unserer Bildergalerie!

"Jugend spielt für Europa“ im Harz - Pfingsten 2017 (Copyright: Daniel Kovacs)