Rot-Schwarz ist Trumpf beim Aufsteiger U14

Ausgelassene Freude beim Jahrgang 2004, der für die nächste Saison noch Verstärkungen sucht. Wer also Lust und Talent hat in diesem Team mitzuspielen meldet sich zum Probetraining!

Als Staffelsieger in der 1. Kreisklasse Staffel I hat die U14 am Sonnabend die Saison 2017/2018 mit einem 8:0 Sieg im letzten Punktspiel erfolgreich beendet.

Viele Eltern und Freunde waren gekommen um die Kids nochmal spielen zu sehen. Nach dem Schlusspfiff  wurde gebührend gefeiert und die „Aufsteiger T-Shirts“ übergezogen.

Bei der folgenden Sprinteinheit quer über den Platz waren die beiden Trainer dann aber nominell unterlegen und mussten sich einer Kindersektdusche unterziehen….

Ein erfreulicher Saisonabschluss nach einem schweren Saisonstart und vielen Problemen bei der Umstellung vom Kleinfeld auf das Großfeld in der C-Jugend. Die mannschaftliche Geschlossenheit, das engagierte und leistungsorientierte Trainerteam um Fabian und Max sowie die zuletzt wieder gezeigte teameigene Spielweise gibt Anlass zur Hoffnung auf mehr.

Ein Saisonfazit:

Von den 18 Saisonspielen gewann man 17 Spiele und verlor nur 1 Spiel gleich zu Saisonbeginn. Aber auch sonst erreichte man in der Liga die Bestwerte:

Mit 127 erzielten Toren hat man die meisten Tore erzielt (Ø 7,1 Tore/Spiel), dabei mit nur 18 Gegentoren die mit Abstand wenigsten kassiert (Ø 1,0 Tore/Spiel) und die größte Tordifferenz aller Teams (+109) erreicht.

Auch im Kreispokal machte man eine gute Figur. Zweimal konnte man höherklassige (und Ältere) Gegner ausschalten, ehe erneut das Pech in der Pokalauslosung (wie schon vor 2 Jahren...) die eigene U15 bescherte, die am kommenden Sonnabend im Pokalfinale steht und denen wir die Daumen drücken!

Saison 2017/2018 - Staffelsieger 1.Kreisklasse