E1 siegt in Taucha 3:0

2006er tun sich schwer gegen defensive Taucha-E1

In Taucha machten es sich unsere 06er Jungs unnötig schwer. Von Beginn an waren wir überwiegend deutlich feldbeherrschend und der Gegner ließ uns viel Platz zum spielen. Dies konnte aber nicht in wirklich zwingende Torchancen umgesetzt werden, es fehlte der letzte Wille den Weg zum Tor zu suchen und oft auch die Präzision im Pass-Spiel.

Mit Millis Einwechslung in der 12. Minute hatten wir einen guten Griff getan. Milli setzte sich sehenswert auf der linken Seite durch und setzte einen schönen Angriff in Gang. In dessen Folge verwertete er ein straffes Zuspiel von rechts mustergültig direkt mit der Innenseite zum überfälligen 1:0 (13. Min.)

In der zweiten Halbzeit konnten wir uns etwas steigern. Amadeus (36. Min) und Niklas (40. Min.) sorgten für Treffer zwei und drei. Leider ließen wir noch einige deutliche Chancen liegen, so dass das Ergebnis nicht so ganz dem Spielverlauf entsprach. Tief stehende Tauchaer Jungs und vor allem die sehr gute Torhüterin verhinderten weitere Tore.

Sieg, Tabellenführung verteidigt, Steigerungspotenzial vorhanden..