Sommerturnier des SV Brehmer Leipzig

Die F1 Jugend des Leipziger SC 1901 eröffnet die Saison 2019/20 durchaus erfolgreich.

 

Am vorletzten Ferienwochenende veranstaltet der SV Brehmer sein alljährliches F Jugend Turnier. Für alle Teilnehmer war es eine Herausforderung genügend Spieler zusammen zu bekommen. Eine Mannschaft hatte es leider nicht geschafft und mit sieben Startern wurde der Modus jeder gegen jeden gewählt. Wir durften uns über die Unterstützung von Felix und John aus der F2 und von Niclas aus der F3 freuen und hatten so einen Wechsler dabei.

Unser erstes Spiel gegen Inter war gleich ein Prüfstein. Die Jungs schenkten sich nichts und es kam zu einem großen Kampf. Felix deutete in diesem Spiel seine Durchschlagskraft an und netze ein. Am stand es 1:0 für uns. Gut gemacht. Im weiteren Verlauf gelangen hohe Siege gegen SV Brehmer, Mölkau und SV Althen. Das Spiel gegen das SV Stötteritz bestimmten die Schleußiger Jungs über weite Strecken, doch ein Tor wollte lange nicht fallen. Erst das Beordern von Felix in die Sturmspitze sollte sich auszahlen. Wieder machte der Junge das Dosenöffnertor. Mit der Schlusssirene stellte Aiden auf 2:0. Das härteste Duell stand an diesem Tag gegen die SG Liebertwolkwitz/ Brehmer an. Das war unser Spiel, das mit einer nur 5 minütigen Pause bestreiten mussten. Anfangs hielten wir noch ganz gut mit und Moritz konnte kann uns per Traumtor in Führung bringen. Mit weiterer Spieldauer wurden aber die Beine schwerer und die SG zog ein gefälliges Passspiel auf. Zu allem Überfluss hatte unserer Gegner auch noch per kuriosem Tor ausgeglichen. Mit ein bisschen Glück (Lattentreffer) überstanden wir die letzten Minuten: 1:1.

Unterm Strich haben wir das Turnier gewonnen. Es haben 7 Jungs 6 mal 12 Minuten Spielzeit bekommen. Aiden und Felix haben die Mehrzahl der Tore erzielt. August wurde in seinem ersten Einsatz ins All Star Team gewählt. Niclas und John haben hinten toll alles abgeräumt.

 

ps. Keine Angst: Wir wollten einfach mal die Größe der Ausweichtrikots testen ;-).