U6 auf Platz 4 beim HT von Eintracht Süd

Etwas unglücklich trotz guter Leistung am Podest vorbeigeschrammt

++4.Platz bei Leipzig Süd++  

In einem Turnier mit qualitativ gut aufspielenden Teams erreichte unsere U6 den vierten Platz. Dabei begann man gegen den Gastgeber und finalen Turniersieger SV Eintracht Leipzig-Süd mit einer 1:2 Niederlage und verkaufte sich damit, gegen die vermeintlich älteren Spieler, gut. Im zweiten Spiel gelang es der Mannschaft vor allem offensiv mehr Druck aufzubauen. Der sich kaum befreiende Gegner Rotation Leipzig, wurde hinten festgespielt und man konnte einen ungefährdeten 3:0 Erfolg feiern.  Diesen Schwung nahm man gegen Lipsia Eutritzsch mit und konnte ein frühes 1:0 erzielen.  Zwar hatten die Gegner in einer kritischen Situation den Ausgleich auf dem Fuß, allerdings ließen auch wir gleich eine Vielzahl an Chancen liegen. Insgesamt freuten wir uns dennoch über unseren zweiten Sieg. Gegen die Dresdner von Soccer for Kids entwickelte sich in einem  richtungsweisenden Match ein offener Schlagabtausch. Unglücklicherweise erzielte der Gegner in  der letzten Spielsekunde den entscheidenden Treffer und besiegelte damit die bittere Niederlage (0:1). Die bis dato gute Leistung wurde durch ein etwas schwächeres letztes Spiel gegen Olympia  Leipzig (0:1) leider gemindert.   Theodor wurde zum besten Torwart des Turnieres geehrt und Emil ins Allstar-Team gewählt. Glückwunsch!   Letztlich steht ein vierter Platz in einem Turnier, welches das Team sicherlich an Erfahrung bereichert hat und an dem sich in Sachen Kombinationsspiel und Abwehrzuständigkeit lernen lässt.  

Tabelle:

1. SV Eintracht Leipzig-Süd

2. Soccer for Kids

3. Olympia Leipzig

4. Leipziger SC

5. SV Lipsia Eutritzsch

6. SG Rotation Leipzig

Tore: 2x Emil 2x Diego 1x Eigentor