U7 belegt Platz 8 beim Dubaicup in Dresden

Absolut solides (ausgeglichenes) Ergebnis

Früh 7 Uhr ging es für 8 Spieler plus Eltern über die Autobahn nach Dresden. Beim größten sächsischen Turnier wollten wir uns den letzten Schliff für die anstehende Hallenmeisterschaft holen. Das erste Spiel verschliefen wir etwas. Trotz drückender Überlegenheit und Spiel auf ein Tor ließen wir einen Konter zu, der zum 0:1 gegen Weißwasser führte. Im 2. Spiel gegen Soccer for kids war uns klar, dass da die Trauben sehr hoch hingen. Mit 0:3 erzielten wir aber das beste Ergebnis aller Teams gegen diese Mannschaft. 3. Spiel und endlich der erste Sieg! 2:0 gegen den FC Eilenburg. Im 4. Spiel konnten wir dann ebenfalls mit 2:0 nochmal einen draufpacken - dieses Mal gegen die Chemnitzer. Das 5. Spiel verlief ähnlich dem ersten. Gegner Borea Dresden allein mit Abwehraufgaben und einem Konter- 0:1! Das war bitter!

Zum Abschluss der Gruppenphase konnten wir dann noch zweimal gewinnen (7:0 gegen Dresden und 4:2 gegen Coswig). Im Spiel um Platz 7 gab es ein finales 0:2 gegen ELS. Die Kräfte nach 6 Stunden Turnier waren deutlich ausgegangen. Damit landeten wir auf dem 8. Platz (von 16 Teams). 4 Siege - 4 Niederlagen!