U7 gewinnt Winter-Cup 2019 bei ELS

guter Start ins Fussballjahr für den Jahrgang 2012!

Das neue Jahr hätte für die U7-Fußballer des Leipziger SC nicht besser starten können. Wir waren zu Gast beim Winter-Cup – ausgerichtet von Eintracht Leipzig-Süd. Der Turniermodus sah vor, dass jeder gegen jeden in Form einer Hin- und einer Rückrunde spielte.

Im ersten Spiel waren wir gegen Lipsia Eutritzsch gefordert. Im Spiel konnten wir unsere Angriffstaktik komplett umsetzen und verdient durch zwei Tore von Anton und eines von Noah mit 3:1 gewinnen. Auch im zweiten Spiel gegen den Gastgeber Eintracht Leipzig-Süd waren wir spielerisch überlegen, jedoch fehlte hier an manchen Stellen die Durchschlagskraft. Unsere Mühen belohnte allerdings Oskar mit dem Tor zum 1:0 Endstand. Das dritte Spiel gegen die SG Rotation Leipzig konnten wir mit 4:0 klar für uns entscheiden. Nennenswert war hier auch ein Hattrick von Noah.

Zum Start in die Rückrunde gelang uns ein wiederholter Sieg gegen Lipsia Eutritzsch. Durch ein hervorragendes Zusammenspiel des gesamten Teams konnten Noah und Anton die Tore zum 2:0 Endstand erzielen. Im fünften Spiel gegen Eintracht Leipzig-Süd gestaltete sich das Geschehen sehr zäh. Ein langsam einsetzender Kräfteverlust der Spieler war erkennbar. So ging das Spiel torlos aus. Im letzten Spiel gegen die SG Rotation Leipzig wurden nochmal alle Kräfte mobilisiert und eine tolle Mannschaftsleistung gezeigt. Die Folge war ein ungefährdeter 3:1 Sieg. Aufgrund der sehr guten Teamleistung konnten wir das Turnier ungeschlagen beenden. Am Ende stand der Leipziger SC verdient auf Platz 1 und kann sich über einen tollen Start in das Fußballjahr 2019 freuen.