Sommerturnier beim BSV Schönau

Letztes Turnier auf Kleinfeldtore vor der Sommerpause.

 

Und wieder einmal waren wir beim BSV Schönau. Heute stand das Sommerturnier am Cottaweg an und der Leipziger SC ist mit zwei Mannschaften angerückt.
Im ersten Gruppenspiel konnten wir mit 5:0 gegen Schönau 1 überzeugen und gingen frohen Mutes gegen Wiederitzsch in die zweite Partei. Das war dann der Moment, wo wir gerne Moritz, Daniel und Piet mit dabei gehabt hätten, denn das war ein älterer Jahrgang. Aber am Ende sollen aber alle LSC Kicker ihre Spielzeit haben. Nach einem gutem Kampf und klasse Torwartleistung von Aiden stand es 2:0 für den Gegner, nicht schlimm. Im abschließenden Gruppenspiel gegen Leipzig Ost hätte eine knappe Niederlage schon zum Weiterkommen gereicht. Etwas schläfrig fingen wir uns das 0:1. Doch wurden wir langsam wach und Aiden zauberte einen Hattrick aufs Board. Mit Adams Schlusstreffer hieß es dann 4:1.

 

Im Halbfinale lagen wir dann gegen Schönau 2 irgendwie 0:2 hinten, als Jakob mit tollem Torwartsolo zum 1:2 traf. Wir drückten und machten auf und das 1:3 fiel, naja. Im Spiel um Platz 3 trafen wir auf unsere alten Spezies vom SV Schleußig. Das Spiel ging 1:3 verloren, was sicher daran lag, dass wir drei, vier gute Chancen übers Tor jagten.

 

Es steht also ein vierter Platz zu Buche und natürlich viel wichtiger: 5 Spiele zu je 12 Minuten für die 7 Kids, wobei in jedem Spiel ein anderer Torwart eingesetzt wurde.