Medaillenregen bei den Jung-Senioren Weltmeisterschaften in Kapstadt vom 19.03.-01.04.2017

Sensationell und vollkommen unerwartet überraschten uns unsere Spielerin Andrea Fischer und ihre Trainerin und gleichzeitige deutsche Teamchefin Mareike Steinbach mit überragenden Ergebnissen.
Sie errangen als einziges deutsches Team eine Medaille und erkämpften im Mannschaftswettbewerb Bronze für Deutschland.
Auch im Einzelwettkampf überzeugte Andrea und bezwang im Halbfinale sogar die an Nummer eins gesetzte Kanadierin C. Popescu. Andreas Siegeszug konnte  erst im Finale gestoppt werden und sie bringt glücklich Silber mit nach Leipzig.
Andrea präsentierte sich durchweg in bestechender körperlicher sowie spieler-ischer Form und setzte den mit Mareike erarbeiteten Matchplan nervenstark um.
Wir sind unglaublich stolz auf die beiden und freuen uns riesig mit ihnen.

Ganz herzlichen Glückwunsch!

Eure Abteilung Tennis