Ein Siegerpaar, aber über 20 Gewinner - wie geht das?

Unser diesjähriger Bowle Mixed am 06.10. 2018 hatte es bereits in den Vorrundenspielen in sich und Spannung pur war bei allen Matches angesagt.

Etwas mehr als 20 tennisbegeisterte Spieler/-innen   kämpften bei herrlichem Sonnenschein  um den Einzug ins Finale. Kaum zu glauben, es wurde bereits nach der 1. Runde schon die ein oder andere Schweißperle gesichtet, welche natürlich  in der Pause mit unserem köstlichen „Gesundheitstrunk“ speziell behandelt wurde. Dies führte sogar bei manchem Spieler zu noch besserer Treffgenauigkeit.

Nach spannenden und engen Matches im Halb-und Finale standen unsere glücklichen Sieger fest, Tatjana Schmidt und Klaus Keßler. Besonders rührend waren die Dankesreden aller ausgezeichneten Paare, die sich anerkennend auch bei ihrem jeweiligen Spielpartner bedankten.

 

1.  Platz        Tatjana Schmidt / Klaus Keßler

2.  Platz        Christine Treppschuh / Fred Weiß

3.  Platz        Barbara Remmler / Matthias Boss

                    Annemarie Schulz / Olaf Köppen

Fazit: Wir hatten alle einen wunderschönen gemeinsamen Tag in gemütlicher Runde, wo  letztendlich jeder ein Gewinner war.

 

Eure Abteilungsleitung Tennis