Tennisanlage ab 04. Mai um 10 Uhr wieder geöffnet!

Endlich ist es wieder soweit: Ab 04. Mai darf wieder Tennis beim LSC 1901 gespielt werden! Am Montag ist die Anlage ab 10 Uhr für den Spielbetrieb geöffnet.


Entsprechend der Veröffentlichungen des Landes Sachsen und des Landessportbundes ist es wieder erlaubt, die Außensportanlagen zu nutzen. Allerdings gilt dies nur unter Berücksichtigung bestimmter Auflagen zum Infektionsschutz, die insb. Distanz- und Hygieneregeln betreffen:

 

  • So ist jederzeit ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.
  • Außerdem sind die geltenden Hygienevorschriften zu berücksichtigen.
  • Aufgrund der behördlichen Vorgaben müssen leider weiterhin die Umkleidekabinen sowie unsere Vereinsgasstätte geschlossen bleiben.
  • Die sanitären Anlagen sind geöffnet.


Da nach der entbehrungsreichen Zeit das Interesse am Tennisspielen groß sein wird, bitten wir alle Mitglieder, die Platzbelegungstafel zu nutzen und den Vereinsausweis anzuhängen. Im Schaukasten am Eingang sowie auf unserer Webseite befindet sich der Platzbelegungsplan für die Mannschaften.


Bitte habt Verständnis für alle Vereinsmitglieder! Sollte es dazu kommen, dass Mitglieder auf einen freien Platz warten, ist die Spielzeit auf 1 Stunde zu begrenzen. Diese Regelung gilt nicht für die festen Mannschaftstrainingszeiten.


Der Infektionsschutz und die Gesundheit aller ist und bleibt erste Priorität! Wir appellieren an alle Mitglieder, die notwendigen Maßnahmen einzuhalten und rücksichtsvoll miteinander umzugehen.
Aus diesem Grund dürfen Personen mit erhöhter Körpertemperatur und/oder Erkältungssymptomen die Vereinsanlage und die Tennisplätze nicht betreten. Darüber hinaus ist das Verweilen auf dem Vereinsgelände auf ein Minimum zu beschränken.


Wir wünschen Euch wieder viel Spaß beim Tennis!

 

Corona-Beauftragte: Marlene Eilers 0172 / 369 8968, tennisbuero@lsc1901.de