1886 Markkleeberg - Ü33 0:7 (0:4)

Überzeugender Auftakt gelang heut der Ü33.....

Ü33 siegte auswärts deutlich mit 7:0!

Aufgrund der Witterung mussten/durften die Oldies des LSC 1901 auf Kunstrasen kicken. Gegen die Markkleeberger gab es in der Vergangenheit schon einige interessante Duelle. Wie im Hinspiel (3:0) gab sich unserer LSC aber heut keine Blöße.

In einem angenehmen und überaus fairen Spiel markierte Milton das erste Tor. Er nutzte einen langen Abschlag von Hüter Frank und schiebt recht unbedrängt ein. Wenige Zeit später das 2:0 im Nachsetzen durch Sten. Als Christian das 3:0 einnetzt, war der Widerstand der Gastgeber gebrochen und das Spiel hatte eher Testspielcharakter. Nochmals Milton mit dem 4:0 Halbzeitstand.

Unsere Ziele für den 2. Durchgang: unbedingt zu "0" spielen und noch ein paar Dinger nachlegen. Unsere Elf, in der sich Neuzugang P.F. (Herzlich Willkommen!) gut integrierte, spielte weiter einen unaufgeregten Ball. Der Nebenmann wurde gesucht - und oft auch gefunden. So konnten wir weitere Tore ( Schmidter 2x, Achim) erzielen.

Mit dem Endstand von 7:0 (höchster Saisonsieg) wurde das Fussballjahr 2016 erfolgreich eingeläutet und wir hoffen dass sich noch viele Siege anreihen werden.

Samstag nächste Woche kommt Einheit Seegeritz ins Stadion der Bauarbeiter! Da gilt es: 3 Punkte nachlegen!