D2 verliert gegen den Spitzenreiter

Unsere Jungs empfingen am letzten Samstag den Spitzenreiter der Liga, die D-Junioren der SpVgg. Leipzig 1899.

Unsere Jungs empfingen am letzten Samstag den Spitzenreiter der Liga, die D-junioren der SpVgg. Leipzig 1899.

Auf sehr schwer zu bespielenden Rasen begannen wir sehr konzentriert. Leider hielt das Unentschieden nur bis zur 13. Minute, ab diesen Zeitpunkt gewann der Gegner immer mehr an Spielkontrolle. Bis zum Halbzeitpfiff mussten wir insgesamt 4 Tore hinnehmen und konnten keine unserer Chancen nutzen.

In der zweiten Hälfte begannen wir wieder sehr engagiert und schafften es im Spielverlauf selbst ein Tor zu erzielen und uns weitere gute Chancen zu erarbeiten. Mit deutlich mehr Kampf und sauber ausgespielten Aktionen schafften es unsere Jungs den Gegner an Ihre Grenzen zu bringen, dies fiel ebenso den Gäste-Trainer auf und lobte diese Leistung nach dem Spiel. Die Gäste konnten kurz vor Schluss noch auf 1:5 erhöhen und sicherten sich somit Tabellenplatz 1.

 

Tore: 1:4 35.Min – M. Slupianek

 

Es spielten: M. Slupianek, L. Berger, J. Unger, S. Kluge, Har. Koch, B. Pfannenschmidt, M. Schwabe, E. Mey, H. Safai, Han. Koch, T.-L. Huster