Tennis auch wieder für Erwachsene möglich

Ab 14. Januar ergeben sich mit der angepassten Corona-Notfall-Verordnung wieder Erleichterungen.

Unser Sport ist in Tennishallen unter der 2G+ Regel mit Kontaktnachverfolgung möglich.

2G+ bedeutet, dass nur geimpfte und genesene Personen, die zusätzlich einen tagesaktuellen Corona-Test vorweisen können, den Tennissport (Training und Wettkampf) in Tennishallen ausüben können. Die zusätzliche Testpflicht fällt insb. für die Personen weg, die bereits die Booster-Impfung erhalten haben. (Weitere Ausnahmen von der Testpflicht siehe STV-Seite https://www.stv-tennis.de/news-einzelansicht/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=769&cHash=5d280fe8fcbaff83e0f3131ea6f5f4a3)

Ab 21. Januar werden außerdem die Punktspiele der Hallenrunde fortgeführt. Alle Mannschaftsführer haben dazu bereits die Information des STV erhalten. Weitere Details: https://www.stv-tennis.de/news-einzelansicht/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=768&cHash=cba88882309ac8f396aa381ea997358b

Auch unsere LSC-Traglufthalle ist nun wieder ganztägig geöffnet und Plätze können wie gewohnt unter https://tennisspielen-leipzig.de gebucht werden.