2. Spieltag U12 gegen K94

2. Spieltag U12 gegen K94

Vier Tage nach der packenden Wasserschlacht im Pokal ging es gegen die Kickers Markkleeberg.

Unser Team beginnt im 3-3-1-System mit Nuno, Abrar und Max in der Abwehr, Gianluca, Luiz und Finn im Mittelfeld und Felix im Sturm. Dazu gibt es diesmal mit Lolo, Lorenz und Maxim tatsächlich drei Einwechsler. Die ersten Minuten plätschern so dahin, viel Kampf, wenig Spiel. Die Kickers haben zwei Halbchancen, die John hält. Umgekehrt schickt Luiz Felix, dessen Schuss der Torwart ebenfalls hält. Dann das 0:1 (nach schönem Steilpass) und kurz darauf gleich das 0:2. Unsere Abwehr, wohl noch benommen vom ersten Gegentor, vogelwild. John kann den ersten Schuss noch parieren, doch ein Kicker bekommt den Abpraller und legt quer auf seinen freistehenden Mitspieler. Unser Team schüttelt sich und hält nun dagegen. Schöner Steilpass von Felix auf Gianluca, der cool rechts unten zum 1:2 einschiebt. Die Hoffnung lebt! Aber nicht lange. Ein Kullerball kullert durch Johns Beine und es steht 1:3. So ein Pech! Nach der starken Leistung von John im Pokal.

 

Nach der Pause versucht unser Team alles, aber es fehlt der letzte Pass, eine zündende Idee oder der richtige Laufweg. Ein Schuss von Gianluca geht knapp vorbei. Hinten hält John zweimal. Ein Konter führt zum 1:4. Lolo, Maxim und Lorenz kommen rein, doch die Kickers spielen das jetzt locker runter, erhöhen auf 1:5 und 1:6, lassen aber hinten jetzt auch mal was zu. Lolo legt nach schönem Dribbling quer auf Luiz, der zum 2:6 trifft. Das ist der Endstand.

 

Insgesamt ein verdienter Sieg für Markkleeberg. Die Kickers kombinierten mehr und waren giftiger in den Zweikämpfen. Bei unseren Jungs spürte man wieder deutlich die Verunsicherung.

Dass es anders gehen kann, hat ja das Pokalspiel gezeigt.