E1 Gelungener Saisonauftakt

Punktspiel in Markranstädt, erster Spieltag der E1

Heute ging es endlich wieder los, Punktspiel in Markranstädt, erster Spieltag der E1. ?Hochsommerliche Temperaturen und ein Gegner, gegen den wir uns in der letzten Saison schwertaten, erwarteten uns auf dem sonnigen Gelände. Für das leibliche Wohl der Spieler und Fans sorgten die Vereinsmitglieder des SSV Makranstädt.

Der Anpfiff erfolgte und unsere Jungs legten los. Allerdings dauerte es ein wenig, bis das erste Tor fiel. Die Sommerpause war spürbar. Nach einer kurzen Zeit des Zusammenfindens gestalteten die ersten 6 Kinder das Spiel so, dass einige Torgelegenheiten und Tore herausgespielt werden konnten. Schon vor der ersten Trinkpause stand es 0:3 für uns. Nun fiel es Justus, Ole, Tamino, Lukas, Fynn, Fabian, Eddi und Clemens leicht die geübten Zuspiele aus dem Training, ins Spiel zu übertragen. Fynn sorgt durch eine kleine Unkonzentriertheit für ein Eigentor und damit für das erste Tor der Heimmannschaft. Chancen über Chancen, zur Halbzeitpause können die Gastgeber froh sein, dass es nur 1:7 steht.

Die kurze Unterbrechung tat allen Spielern gut, da es mittlerweile schon wieder sehr heiß war. Auch nach der Halbzeit kamen die Markranstädter kaum zu Torgelegenheiten. Häufig wurden Sie schon vor der Mittellinie durch unsere Jungs gestoppt. Nun durfte sich auch Fynn als Feldspieler bewähren. Er hatte für die zweite Halbzeit seine Torwarthandschuhe an Lukas übergeben. Dadurch gelang es allen Spielern sich in die Torschützenliste einzutragen. Zum Schluss endete das Spiel 1:13 und zauberte den Spielern ein zufriedenes Lächeln auf ihre Gesichter. Saisonstart gelungen!