Erster Turniersig der 2009er beim Weihnachtsturnier in Pegau

Unsere G-Jugend setzte sich in Spielen gegen 1. FC Zeitz, FC Grimma, JFC Gera und TuS Pegau durch und sicherte sich den Turniersieg!

Nun war es also soweit, kurz vor Weihnachten starteten wir zu unserem ersten Hallenturnier nach Pegau. Diesmal mit dabei: Elian, Clemens, Moritz, Ole, Matti, Fabian und Magnus sowie zur Unterstützung aus den jüngeren Jahrgängen Tobias und Matteo.

Gespielt wurde in 2 Vierergruppen mit nachfolgendem Halbfinale, Finale und Spielen um die Plätze 3-8. In unserer Gruppe fanden sich noch der 1. FC Zeitz, FC Grimma und JFC Gera.

Das Turnier startete für uns mit einem Sieg über Zeitz. Auch wenn in diesem Spiel unsere Mannschaft nicht völlig gefordert wurde, konnte man unsere gute Offensive mit Elian und Clemens nicht übersehen. Die Abwehr stand gut und vorne schossen Elian und Clemens die Mannschaft zum 5:0 Sieg.
Im 2. Spiel hieß es nun gegen den JFC Gera das gute Ergebnis zu bestätigen,nach bisherigen Turnierverlauf sicherlich eine der stärksten Mannschaften. Das Spiel gestaltete sich zunächst  auch ausgeglichen, bevor Clemens das 1:0 gelang. Anschließend erhöhte Elian zum Endstand von 2:0.
Vor dem 3. Gruppenspiel gegen Grimma war die Ausgangslage komfortabel, nur eine Niederlage mit mehr als 5 Toren Unterschied konnte uns vom Halbfinale fernhalten. In diesem Spiel hielt Grimma gut mit und machte es unseren Jungs nicht leicht. Nach dem zwischenzeitlichen 1:0 durch Elian gelang Grimma der Ausgleich bevor Emil das Spiel mit dem Tor zum 2:1 entschied.
Wir waren im Halbfinale!!!

Im Halbfinale erwarteten uns nun die starken Gastgeber aus Pegau. Anfangs entwickelte sich ein spannendes Spiel, bevor 4 Tore von Elian und 1 Tor von Clemens doch relativ frühzeitig für eine Entscheidung sorgten. Finale, oh-oh, Finale, oh-oh-oh-oh!!!!!!!!!!!!

Im Finale kam es zu einem Wiedersehen mit unserem Gruppengegner JFC Gera. Im Laufe des Turniers hatte es beim starken Gera nochmals eine deutliche Leistungssteigerung gegeben. Ein spannendes Spiel zweier gleichstarker Mannschaften stand bevor. Von Anfang an ließ sich kein eindeutiger Favorit erkennen. Torchancen waren Mangelware, aber wenn doch einmal Gefahr drohte, stand unsere Abwehr sicher. Schließlich gelang Elian das entscheidene Tor zum 1:0 Endstand und wir hatten unser erstes Hallenturnier gewonnen!!!

 Unser Turnier wurde vor allem dank einem großartig aufspielenden Elian  (10 Tore) und einer sicher stehenden Abwehr (14:1 Tore) ein voller Erfolg.
Abschließend ein sehr schönes Turnier, sowohl von der Organistion/Halle als auch vom Ergebnis her gesehen.

Gratulation an die Jungs und das Trainerteam! Gegen namhafte Gegner habt Ihr ein starkes Zeichen gesetzt!