F4 beim 1. EMS Herbstcup des FC Grimma

F4 beim 1. EMS Herbstcup des FC Grimma

Tag der deutschen Einheit 2018 und die U8 (F4) nahm am 1. EMS Herbstcup 2018 des FC Grimma teil.

Es waren namhafte Teams wie RB Leipzig, LOK Leipzig, Stahl Riesa, LOK Döbeln etc. vertreten. Was als reines U8 Turnier ausgeschrieben war, entpuppte sich schnell als U9 (manchmal auch gefühlt als U10) Turnier. Aber nichts desto trotz waren unsere Jungs motiviert, sich auch mit Älteren zu messen. Los ging es gegen die SoccerKids aus Dresden. Nach guter Anfangsphase malten wir uns Chancen auf den ersten Sieg aus. Aber wurden leider nicht für unsere Mühen belohnt, sondern für unsere Fehler und Unaufmerksamkeit bitter bestraft. Am Ende stand es dann 3:1 für die Soccerkids.  Im 2. Spiel hieß der Gegner NFC Landsberg und kam mit Spielern aufs Feld, die teilweise 2 Köpfe größer waren als unsere Jungs. Den Spielverlauf wollen wir nicht weiter kommentieren. Danach haben unsere Jungs den Faden verloren. Es folgten dann noch als Gegner Stahl Riesa (0:3) und der Coswiger FV (0:3). Somit stand am Ende der Vorrunde Platz 5 mit 1:14 Toren auf dem Zettel.

Zum Schluss kamen dann noch die Platzierungsspiele, wo unser erster Gegner die SV Turbine Bergen war. Nach einem relativ ausgeglichen Spiel haben wir dann doch wieder durch individuelle Fehler und fehlender Konzentration das Spiel mit 0:1 abgeben müssen.

Als letztes folgte dann die Lokomotive aus Leipzig, die uns im Schlaf mit 0:5 überrollt hat. Bei unseren Jungs war einfach die Luft raus.

Am Ende des Tages sind wir dann als 19. mit einer Medaille nach Hause gefahren.

Dennoch sind wir froh, diese Erfahrung mit unseren Kids gemacht zu haben. Wir als Trainer konnten eine Menge mitnehmen, was wir im Training verbessern können und die Jungs haben Mut und Stärke gezeigt auch gegen ältere Mannschaften anzutreten.

Schönen Feiertag noch

Euer Trainerteam