U10 I mit 2. Platz beim Qualiturnier in Halle

Unsere Farben sehr gut vertreten und nur dem CFC den Vortritt gelassen

Qualifikationsturnier zum großen Deutschlandcup in Frankfurt (Quali in Halle):

Ostern adé - Turnier olé!

Mit 12 aufgeweckten Jungs waren wir heute im altehrwürdigen Stadion des VfL Halle 96 zu Gast. Der Stadionsprecher machte uns zu Beginn mit der Tradition des Gastgebers vertraut! Aber er hatte scheinbar noch nix vom 1901 gegründeten LSC aus dem Sadion der Bauarbeiter gehört!

Im Modus jeden gegen jeden und im Spiel 8:8 auf einem Riesenfeld (ist das ausbildungsgerecht?) starteten wir gegen den FC Halle Neustadt recht gut. Ein lockerflockiges 9:0 in 17 min Spielzeit.

Danach wurde es schon kerniger. Der Chemnitzer FC forderte uns heraus und war dabei auch das bessere Team. Unsere Jungs defensiv extrem gefordert und in der ein oder anderen Situation auch überfordert. Glücklich hielten wir 14 Minuten das 0:0 und dann doch der Einschlag. Kurze Umstellung auf 2 Stürmer und auf einmal hatten wir zwei richtig gute Ausgleichschancen. Doch leider blieben beide ungenutzt.

Im dritten Spiel gegen Turbine Halle zeigten wir zuerst ein überlegenes Spiel mit einer Torausbeute von einem Tor. Durch die zahlreichen Wechsel und aufkommende Ungenauigkeiten ließen wir uns hinten rein drängen und verteidigten nur noch....das war heute das schwächste Spiel.

Im Spiel 4 musste wieder eine Leistungssteigerung her und sie kam! Der Gastgeber VfL wurde ebenfalls "klassisch italienisch" 1:0 besiegt.

Waren im Spiel 5 noch Kräfte da? Ja! Trotz 0:1 schlugen wir Lok Stendal in einem schönen Spiel mit 4:1.

Zum Abschluss gab es das Leipziger Derby. Eine 2:1 Führung konnte dabei Lok 20 Sekunden vor Schluss noch ausgleichen.

Am Ende steht ein toller 2.Platz hinter einem verdienten Sieger des Chemnitzer FC! Unsere Jungs haben trotz der Spielfeldmaße gut durchgehalten. Besonders auffällig waren heute unser Abwehrbollwerk Fritz und unser Raketenstümer Matteo, der auch auf ungewohnten Positionen eine gute Figur abgab.

Nun freuen wir uns auf Berlin, wo wieder einige heut fehlende Kicker mit dabei sind. Danach starten wir in die unglaublich spannende Phase der Saison mit drei wichtigen Spielen um den Aufstieg! Wir sind gewappnet!

Es grüßen die Trainer!