U10 I mit optimalem Rückrundenstart

Rotation 1950 U10 - Leipziger SC U10 I 2:10 (0:6)

1. Rückrundenspielstart SG Rotation U10 - Leipziger SC 1901 U10 I 2:10

Bestens vorbereitet freuten wir uns auf das erste Punktspiel 2022. Der Gastgeber - in der Hinrunde punktlos geblieben - konnte lediglich einen Auswechsler aufbieten, wir dagegen ein komplettes Team.

Doch etwas überraschend gestalteten sich die ersten 10 Minuten anders als gedacht. Unser Spiel sah sehr statisch aus, die Abstände waren zu gross und viele Ungenauigkeiten im Spiel. So hatten wir bei zwei Pfostenschüssen Glück, dass Rotation nicht in Führung gegangen ist. Dann kam endlich unsere Maschinerie ans Laufen. Innerhalb von 4 Minuten 4 Tore (2x Fritz, Ossi und Kopfball Friedrich). Das beruhigte erst einmal die Nerven. Consti und Leon konnten bis zum Pausenpfiff noch 2 Tore draufsetzen. Besonders Emil im Block zwei zeigte heute seine Möglichkeiten! Im 2. Abschnitt war es dann auch eher ein auf und ab. 2 Neunmeter wurden von Ossi und Lionel verwandelt, allerdings mussten wir auch zwei unnötige Gegentore schlucken. Leon und Consti trafen ausserdem im Durchgang 2.

Der 10:2 Auswärtssieg geht so natürlich in Ordnung. Wir müssen uns aber in den nächsten Spielen gewaltig steigern, denn auch die Aufgaben werden schwieriger. Nehmen wir es als guten Auftakt, nicht mehr, aber auch nicht weniger! Schön waren heute die 6 verschiedenen Torschützen, einen erstarkten Emil und die gute Stimmung im Team.

Nun heisst es zweimal fleißig trainieren und am kommenden Samstag der U11 der SG Taucha die Stirn bieten. Das Hinspiel haben wir knapp für uns entscheiden können. Wiederholung erwünscht!