U9 I startet mit einem 14:5 bei RB Leipzig

sehr guter Auftakt in eine spannende Saison

1. Spieltag Stadtliga/Pool A/B  RB Leipzig U8 - Leipziger SC 1901 U9 I

 

Darauf das hat Team lange hingefiebert. Endlich der erste Spieltag und dann gleich der Kracher gegen die Jungs der U8 von RB.

Bereits im FUNino letzte Woche sah man, dass der Bundesliganachwuchs keinesfalls zurückstecken wird. Im letzten Training wurden nochmal einige Spielformen, die das genaue und schnelle Herausspielen unterstützen sollen, geübt. Phasenweise sah es heute auch gut aus. Flachpässe über den Torwart, nach vorn mit viel Tempo, garniert mit saftigen Abschlüssen. Nach dem ersten Drittel stand es dann bereits 6:1. Parallel zum Spiel kamen die Auswechsler im FUNino (gegen RB Reserve) zu Schweißperlen auf der Stirn.

Da wir alle sechs Wechsler zeitig und abwechselnd ins Spiel warfen, gab es schon die ein oder andere Ungenauigkeit. Aber auch das 2.Drittel konnten wir siegreich gestalten (9:3). Im letzten Drittel wurde dann sogar vor dem Tor der Nebenmann gesucht (Matteo und Fritz mit klugen Querpässen). Das lässt doch das Trainerherz höher schlagen. Am Ende konnte sich das Team und der lautstarke "Zaunanhang" über ein 14:5 freuen! Wohlgemerkt gegen ein gutes U8 Team. Unsere 14 Tore haben sich außerdem schön auf 7 Spieler verteilt. Neuzugang Lasse konnte sich heute mit fünf Treffern die Krone aufsetzen. Die nächsten Aufgaben mit Chemie & Lok sind wieder genauso intensiv anzugehen, dann werden wir auch da als Sieger vom Platz gehen können.

Danke nochmal an alle Eltern, die ihre Rolle als Zaungucker angenommen haben und an die, die daheim mitgefiebert haben!

 

P.S. was uns außerdem besonders gefreut hat: Team F2 besiegte zum Auftakt die F1 von Eintracht Süd mit 2:0!