Wichtige Platzpflegehinweise

Für den Erhalt der guten Qualität unserer Tennisplätze bitten wir alle Vereinsmitglieder um Mithilfe.


(1) Wässern der Plätze: Insbesondere in der trockenen Sommerzeit bitten wir alle Spieler, die Plätze vor jedem Training ausreicheichend zu wässern. Beim Spielen auf zu trockenen Plätzen lockert sich der wassergebundene Boden - Löcher und Unebenheiten entstehen.


(2) Richtige Schuhe: Bitte tragt nur "echte" Tennisschuhe mit innenliegendem Sohlenprofil. Das ist gut für unsere Plätze und für Eure Fußgelenke.


(3) Platzlöcher stopfen: Löcher und Unebenheiten können beim Spielen im Bodenbelag entstehen. Bitte tretet diese sofort wieder zu, um Eure Verletzungsgefahr und das Verspringen der Bälle zu vermeiden. Nach dem Spielen und vor dem Abziehen könnt Ihr auch gern das Dreikantholz nutzen, um die Unebenheiten zu glätten und zu verdichten.


(4) Schäden melden: Fallen Euch Schäden am Platz, Defekte an den Netzen oder Wasserschläuchen etc. auf, meldet diese bitte an tennisbuero@lsc1901.de.


(5) Plätze großflächig abziehen: Bitte zieht den Tennisplatz nach dem Spielen komplett ab. Andernfalls bleiben Unebenheiten zurück und Unkraut breitet sich aus. Abgezogen wird wie ein Schneckenhaus, von außen nach innen.


(6) Nasse Plätze nach Regen: Das Spielen auf zu nassen Plätzen richtet große Schäden an. Wenn sich Pfützen auf dem Platz gebildet haben oder Fußabdrücke beim Laufen entstehen, dann könnt Ihr leider die Plätze nicht nutzen.